Frank's Blog
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/mr.orgasmus

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein homoerotisches Erlebnis...

Gestern war mal wieder ein richtig mieser Tag! Ich kam spät Abends von der Arbeit, als schon mein neuer Nachbar vor der Tür stand um sich vorzustellen. Man sah ihm gleich an, daß er schwul war. Nicht, daß ich etwas gegen Schwule hätte, aber ich brauche sie auch nicht unbedingt in meiner Nähe. Nun ja, wir kamen trotzdem in Gespräch und er überzeugte mich irgendwie ihn hineinzulassen. Wir unterhielten uns so über dies und das und tranken den billigen Fusel aus meinem Kühlschrank leer. Er war sehr freundlich aber es störte mich, daß er mich ständig begrabbelte. Wir tranken so viel, daß ich einen Filmriss hatte und heute morgen neben diesem Kerl aufgewacht bin! Ich ekelte mich vor mir selbst und habe mich erstmal übergeben. Dann habe ich mich aus der Wohnung geschlichen und bin auf Arbeit gefahren. Ich fühle mich so schmutzig und weiß nicht, wie ich mich verhalten soll. Schließlich ist er mein Nachbar und ich sehe ihn sicher bald wieder....

Veröffentlicht von mir auf www.gesteher.de am 07.04.2006.

11.9.06 19:04
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


krümel ohne keks* / Website (11.9.06 19:08)
juo,das is ma eine sache ohne worte ._. ich glaub,ich hätte den rausgeschmissn oder so mh.
aba wenn man sich tagtäglich begebnet is das au nich so prickelnt.. naju

dann ma alles gute oder so Oo


ICK (12.9.06 20:37)
naja, wenn du ihn jeden tag siehst, dann kannst ihn ja jeden tag fi.... macht ja nix, einmal hast ja schon hinter dir.. also weiter so!

Dein Größter Fan!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung